Startseite
Ziele des Projekts
Neuigkeiten
Aktivitäten
Zielgruppen
Informationsverbreitung
Projektpartner
Kontakt - Impressum
Verwandte Projekte
Internationale SKINT Webseite
Besuchen Sie uns auf Linkedin
Bescuchen Sie uns auf Facebook

Ziele des Projekts

Das SKINT-Projekt will die Implementierung umweltverträglicher Flächen- und Wasserwirtschaftsplanung durch Integration des nachhaltigen Wassermanagement in die Raumplanung unterstützen. Dies wird flankiert durch Informations-, Kommunikations- und Bildungsansätze, um das Bewusstsein über die Zusammenhänge der Themen Wasser, Klima und Naturschutz zu fördern. Als Fallstudiengebiet dient das Naturschutzgebiet Heuckenlock.

Weitere Ziele des Projekts sind:

  • Kenntnisse der verschiedenen Fachleute, einschließlich Wassermanager und Studierende der Ingenieurswissenschaften, erweitern (sog. Capacity Building);

  • Steigerung des Wissens und Bewusstseins der verschiedenen interdisziplinären Elemente in Raum- und Wasserwirtschaftsplanung;

  • Informationen über erfolgreiche Initiativen und Ansätze sammeln, um eine nachhaltigere Wasserwirtschaft zu unterstützen und deren Implementierung durch regionale, nationale und transnationale Aktivitäten zu steigern.

Außerdem wird das Projekt die Ergebnisse von SKINT an Universitäten und öffentliche Körperschaften herantragen, um neben der spezifischen Zielgruppe weitere Interessensgruppen mit Informationen über umweltverträgliche Wasserwirtschaft und die Integration der Themen Wasser, Klima und Naturschutz zu versorgen.

Elbstrand der Süderelbe © Heike Markus-Michalczyk
NSG Heuckenlock - Bunthäuser Spitze © Mediaserver Hamburg
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg